Zurück

Süddeutsche Zeitung, 12.01.2005

Mark 'n' Simon: "MusiComedy"

Ingolstadt: Das Duo Mark 'n' Simon war bereits zum 14. Mal zu Gast in Ingolstadt. Ihr skurriles und temporeiches Programm "25 Jahre Jubiläum" ist beim Publikum voll angekommen. Die Luft in der Neuen Welt war geschwängert mit Glückshormonen vom anhaltenden Gelächter über die beiden Erzkomiker - sie produzierten Gags am laufenden Band, von Kalauern bis zu Schwarzem Humor.

Genial ist die Mimik von Simon Elmore und Mark Nicholas - der Ire und der Waliser machen die Zuschauer allein mit Augenrollen und Mundverzerrung schwindlig. Dazu noch die unzähligen Kostümwechsel, Verwandlungskunst vorwiegend zum Parodieren von Musikern aus Pop, Rock 'n' Roll, Hip-Hop und Schlager. Da müssen die beiden schon mal selber lachen, wenn sie so herrlich die Größen der Musikwelt auf den Arm nehmen. Das ist vielleicht das größte Talent von Mark 'n' Simon: ihren eigenen Spaß aufs Publikum überspringen zu lassen.

Ausgezeichnete Musiker

Außerdem sind Mark 'n' Simon selbst zwei ausgezeichnete Musiker - sie spielen und singen einfach wunderbar! Der Mix aus Musik und Comedy, ihre so genannte MusiComedy, sticht daraus hervor. Besonders hervorzuheben ist die Improvisation des Duos, dabei wird stets das Publikum einbezogen. Kein Großer der Prominentenwelt bleibt in dieser Show verschont. Ist der Funke erstmal übergesprungen, dann bleibt kein Auge mehr trocken. Jedenfalls ist für JEDEN Geschmack etwas dabei, Unterhaltung ist garantiert!!!