Zurück

TZ, 14.04.2005

Japanisch in 30 Sekunden

Fish and slips, ein 30-sekündiger Japanisch-Kurs und ein Bauchtanz, bei dem selbst Shakira schamhaft erröten würde: In ihrer hinreißenden neuen Show ziehen die Vollblut-Komödianten im Heppel & Ettlich sämtliche Register ihres Könnens. Makelloser zweistimmiger Gesang und perfekte Beherrschung ihrer Instrumente bilden die Basis für ihre unwiderstehliche Mischung aus Musikparodie, Wortwitz und Slapstick.

Der Waliser Mark Nicholas und der Ire Simon Elmore haben nicht nur ein feines Gespür für Timing, sondern sind auch Meister der Improvisation. Abgefahrene Requisiten und Kostüme sorgen für anhaltenden Lachmuskel- kater: herrlich, wie etwa Nicole Kidman mit vorstehenden gelben Zähnen an Robbie Williams hinschmachtet. Und die Mark 'n' Simon-Klassiker, allen voran ihre Weltklasse-Parodien von Joe Cocker oder Mick Jagger, lösen wie immer Begeisterungsstürme aus.

Die große Neuentdeckung des Abends ist der phänomenale irische Songschreiber Tadhg Cooke, den Mark 'n' Simon als Special Guest präsentieren: Seine traumhaft zwischen Melancholie und Witz schwebenden Lieder, Acoustic Pop-Perlen mit einem Hauch von Jazz, vorgetragen mit samtiger Stimme zu virtuoser Gittarenbegleitung, sind eine kleine Sensation.

Mac